Hauptinhalt

Der Freundeskreis Asyl Sontheim ist seit Frühjahr 2014 aktiv.
Es ist kein Verein, sondern ein lockerer Zusammenschluss aus ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich monatlich treffen.

Wir wollen uns für mehr Respekt gegenüber den ankommenden Menschen und ihren Fluchtgründen engagieren und diese Menschen willkommen heißen, die schwierige Wege hinter sich haben und sich in eine neue Welt einfinden müssen mit anderen kulturellen, sprachlichen und politischen Bedingungen und Traditionen.
Unsere Aufgabe besteht darin, ihnen unsere Lebensweise und europäischen Ideale nahe zu bringen, sie zu verstehen und vielleicht auch anzunehmen, um dadurch ein besseres Zusammenleben zu ermöglichen.
Hierdurch hoffen wir, Spannungen und Konflikten zwischen der Sontheimer Bevölkerung und den Asylsuchenden vorzubeugen.
Wir sehen in unserem Engagement auch eine Chance für uns selbst, neue Menschen mit ihren Kulturen kennen und schätzen zu lernen.

Unsere praktische Aufgabe liegt in der Hilfe im Alltagsgeschehen, die sich in folgende Bereiche untergliedert:

• Begrüßung der ankommenden Flüchtlinge
• Begleitung in ihrem Alltag
• Vermittlung von Deutschkenntnissen für Erwachsene
• Spielenachmittage für Kinder in verschiedenen Altersgruppen mit Sprachübungen
• Versorgung aus der Kleiderkammer
• Hilfe bei der Beschaffung von Fahrrädern und Kinderwagen
• Organisation von gemeinsamen Begegnungen
• Vermittlung in Vereine

Sie können sich gerne direkt an den Freundeskreis wenden:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielleicht haben auch Sie Lust, den Kreis zu unterstützen, in Form von persönlichem Engagement oder durch Sach- und Geldspenden:

Kontonummer:
IBAN: DE87 6325 0030 0001 1200 76
BIC: SOLADESCH1HDH (Kreissparkasse Heidenheim)
Gemeinde Sontheim
Bitte unbedingt den Verwendungszweck angeben: Zur Völkerverständigung

Weitere Informationen zur ehrenamtlichen Arbeit in der Flüchtlingshilfe finden Sie hier.