Hauptinhalt

Die Corona-Pandemie hat nun auch gravierende Auswirkungen auf die beiden Kinderfeste in Sontheim und Brenz. Sp├Ątestens nachdem die Ministerpr├Ąsidenten am 15. April bekannt gegeben haben, dass Gro├čveranstaltungen bis zum 31. August 2020 nicht m├Âglich sein werden, war klar, dass davon auch die zwei Kinderfeste in der Gemeinde betroffen sein werden. Die Gemeindeverwaltung hat deshalb heute, nach R├╝cksprache mit dem Gemeinderat, beschlossen, die beiden Feste abzusagen.

Durch das Kultusministerium Baden-W├╝rttemberg wurde zwischenzeitlich klar geregelt, dass sich s├Ąmtliche Schulen in diesem Schuljahr bis Ende Juli 2020 nicht mehr an au├čerschulischen Veranstaltungen beteiligen d├╝rfen. Daran ist  auch das Sontheimer Schulzentrum mit der Grundschulau├čenstelle in Brenz gebunden, wie das Staatliche Schulamt G├Âppingen mitgeteilt hat. Ein Kinderfest ohne Beteiligung der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ist  aber aus Sicht der Verwaltung und der Schulleitung nicht vorstellbar, was zur Absage der Kinderfeste in Sontheim am 20.06.2020 und  in Brenz am 04.07.2020 f├╝hren mu├čte.

B├╝rgermeister Matthias Kraut bedauert die Absage sehr, da die beiden Feste wichtige ├Ârtliche Ereignisse in der Gemeinde darstellen und auch f├╝r die teilnehmenden Kinder von gro├čer Bedeutung sind, auf die die Kinder sich in wochenlanger Arbeit vorbereiten.