Hauptinhalt

Ds Land Baden-W├╝rttemberg zahlt f├╝r das Hilfsnetz f├╝r Familien und kommunale Einrichtungen eine weitere Abschlagszahlung von 100 Millionen Euro Soforthilfe. Darauf hatte sich das Landeskabinett am 28.04.2020 verst├Ąndigt. F├╝r die Monate M├Ąrz/April hatte das Land die Kommunen bereits mit 100 Millionen Euro Soforthilfe unterst├╝tzt.

Die weitere Abschlagszahlung ist vorgesehen f├╝r die Erstattung von Elternbeitr├Ągen und Geb├╝hren f├╝r geschlossene Kindertagesst├Ątten, Kinderg├Ąrten, Horte und andere Betreuungseinrichtungen. Dar├╝ber hinaus werden ausbleibende Einnahmen an den Volkshochschulen und Musikschulen vom Land teilweise ausgeglichen. Ebenso sind Zusch├╝sse an die Kommunen f├╝r ├Âffentliche Einrichtungen wie die Jugend-, Behinderten- und Altenhilfe oder andere soziale Dienste vorgesehen.

Die Abschlagszahlung des Landes an die Kommunen wird aus der R├╝cklage f├╝r Haushaltsrisiken finanziert. Die Gemeinde Sontheim an der Brenz hat bereits eine Abschlagszahlung von 35.238 ÔéČ erhalten, nun wurden vom Land Baden-W├╝rttemberg weitere 40.826 ÔéČ ├╝berwiesen.