Hauptinhalt

Seit 4. Mai 2020 findet unter strengen Vorgaben des Infektionsschutzes der Schulbetrieb in Baden-Württemberg wieder eingeschränkt statt. Ab dem 18. Mai 2020 findet auch wieder in einem ersten Schritt Präsenzunterricht an den Grundschulen für Schülerinnen und Schüler der vierten Klassenstufe statt. Diese werden dann durchgängig bis zu den Pfingstferien an den Schulen unterrichtet.

Damit beginnt auch am Schulzentrum in der nächsten Woche der Präsenzunterricht für die Klassenstufe 4. Gegenwärtig laufen die vorbereitenden Maßnahmen am Sontheimer Schulzentrum auf Hochtouren, damit auch für diese Klassen die hygiensichen Vorgaben eingehalten werden können. An der Brenzer Grundschule findet bis auf weiteres kein Unterricht statt. 

Rollierendes System für alle Grundschulkinder nach den Pfingstferien
ln einem zweiten Schritt nach den Pfingstferien, also ab dem 15. Juni 2020, ist beabsichtigt, auch die Schülerinnen und Schüler der anderen Klassenstufen an den Grundschulen in einem rollierenden System in der Präsenz zu beschulen. So sollen alle Klassenstufen bis zu den Sommerferien in den Präsenzunterricht einbezogen werden.  

Den aktuellen Text der Verordnung des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs (Corona-Verordnung Schule - CoronaVO Schule) vom 14. Mai 2020 finden sie hier.