Hauptinhalt

Die Corona-Pandemie hat weiter gravierende Auswirkungen auf die Feste in der Gemeinde. Nachdem auf Grund der Corona-Verordnung vom 27. Mai 2020 Gro├čveranstaltungen ├╝ber 500 Personen bis zum 31. August 2020 untersagt sind und Corona-Verordnung Veranstaltungen vom 30. Mai 2020 nur Veranstaltungen bis 100 Personen erlaubt, war klar, dass auch das Stra├čenfest - wie bereits die beiden Kinderfeste -  in der Gemeinde betroffen sein wird. Die Gemeindeverwaltung hat deshalb heute, nach R├╝cksprache mit den veranstaltenden Vereinen, beschlossen, das Stra├čenfest endg├╝ltig abzusagen. Einen Ersatztermin f├╝r dieses Jahr wird es nicht geben.

Das Stra├čenfest, welches allj├Ąhrlich Hunderte von Besuchern auf den Platz bei der Gemeindehalle in der Neustra├če, h├Ątte eigentlich am 18. Juli ├╝ber die B├╝hne gehen sollen.