Hauptinhalt

Vor fast genau zwei Jahren, nämlich am 20.07.2015 startete das Großprojekt Sanierung Hauptstraße. Heute, fast auf den Tag genau, ist die Neugestaltung der Hauptstraße abgeschlossen. Nur noch kleinere Restarbeiten müssen in den nächsten Wochen vollendet werden.
Fördermittel erhielt die Gemeinde aus dem Ausgleichstock sowie dem Landessanierungsprogramm . Erneuert wurde nicht nur der Straßenraum, sondern auch alle unterirdischen Versorgungsleitungen. Im Zuge dieser Sanierung beteiligte sich auch die EnBW/NGO und stellte in diesem Gebiet auf Erdkabelstromleitungen um. Auch konnte durch Baumquartiere entlang der Straßenfläche eine optische Aufwertung der Hauptstraße stattfinden. Durch die Erweiterung und Sanierung des Brunnenplatzes vor dem Juwelier Hornung lädt dieser wieder zum Verweilen ein.
Der Ortskern kann nun in neuem Glanze erstrahlen.

Am Freitag, den 21.07.2017, um 11.00 Uhr,
beim Alten Rathaus

wollen wir deshalb die Hauptstraße offiziell einweihen.
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind hierzu herzlich eingeladen.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Verwaltung bedankt sich hiermit beim Ingenieurbüro Gansloser GmbH & Co. KG, die mit der Planung und Bauleitung beauftragt waren, der ausführenden Firma Leonhard Weiss GmbH & Co. KG aus Günzburg, dem Bauhof Sontheim und allen weiteren an Planung und Ausführung Beteiligten für den reibungslosen Ablauf der Maßnahme, sowie allen Anliegern und Anwohnern, den Unternehmen und Geschäften für deren Verständnis und Entgegenkommen während der Bauzeit.

Anlässlich der Eröffnungsfeier ist das Rathaus an diesem Tage ab 11.00 Uhr geschlossen.
Wir bitten um Beachtung.