Hauptinhalt

Kinderfest

Am Samstag, den 23. Juni 2018, findet das Kinderfest in Sontheim statt. Hierzu sind vor allem die Kinder, aber auch die Bürgerinnen und Bürger der Gesamtgemeinde sowie alle Gäste aus Nah und Fern herzlich eingeladen.

„Natur in Wald und Flur“, so lautet das Motto des diesjährigen Kinderfestes. Die Schüler und Lehrer der Sontheimer Grundschule und die zwei Kindergärten St. Franziskus und das Kinderhaus „In der Au“ haben hierzu passend ein interessantes Programm mit Festzug und Vorführungen in der Hermann-Eberhardt-Halle auf die Beine gestellt.

Wie bereits im letzten Jahr erhalten die Kinder Gutscheine für die inzwischen traditionelle Spielstraße. Zudem gibt es einen Eisgutschein sowie ein Geschenk für die jeweilige Kindergartengruppe bzw. die Schulklasse.

Zur Unterhaltung spielt der Musikverein „Harmonie“ Sontheim. Auch für die Bewirtung durch die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Sontheim, ist bestens gesorgt. Kaffee und Kuchen verkaufen die Klassen 7 der Werkreal- und Realschule.

Die genaue Streckenführung des Festumzugs ist aus dem Programmablauf ersichtlich.

Programmablauf:

12.00 Uhr: Aufstellen des Festzuges im Schulhof (Musikverein Sontheim, Gemeinderat, Kirchengemeinderat, Kindergärten, Grundschule, örtliche Vereine)

12.30 Uhr: Abmarsch des Festzuges im Schulhof - Neustraße - Schulgasse - Hauptstraße –Wenden im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Heinrich-Röhm–Straße beim Gasthof Hirsch - Schlossergasse - Neustraße Gemeindehalle, Festplatz

Die Gemeinde Sontheim an der Brenz ruft alle Einwohner entlang der Festzugsstecke dazu auf, ihre Häuser mit Fähnchen und Ballons zu schmücken.

Die Besucher des Kinderfestes werden gebeten, erst nach Beendigung des Umzuges die Turnhalle bzw. den Festplatz aufzusuchen.

Ende: 18.00 Uhr